Reisen

El Nido – Philippinen, ein trügerisches Paradies

Die letzten Wochen bereiste ich Millionenmetropolen wie Seoul, Osaka, Kyoto, Shanghai und Hong Kong – Städte die eine enorm hohe Geschwindigkeit, Dichte und eine streng getaktete Lebensweise mit sich bringen. In jenen Städten ist fast alles einem gewissen Automatismus unterworfen, der einen in seiner Eigendynamik wie ein Sog vereinnahmt und in einer endlos scheinenden Schleife […]

weiterlesen

Nara, traditionelle Hochzeit und Reiskuchen

Nara / Japan, Teil III Mit 377.000 Einwohnern ist Nara ein ‚Städtchen’ unter den heutigen japanischen Großstädten, aber… Nara war in der Nara-Zeit von 710 bis 784 unter dem Namen Heijō-kyō die Hauptstadt Japans (also bevor Kyoto 784 Hauptstadt wurde). Aus dieser Zeit stammen die meisten der großen Tempelanlagen und ein Großteil ist auch heute […]

weiterlesen

Kyoto-Protokoll und die alte Kaiserstadt

Kyoto / Japan, Teil II Das Protokoll von Kyoto zum Rahmenübereinkommen der Vereinten Nationen über Klimaänderungen (kurz: Kyoto-Protokoll, benannt nach dem Ort der Konferenz  Kyōto in Japan) ist ein am 11. Dezember 1997 beschlossenes (und im Februar 2015 in Kraft getretenes) Zusatzprotokoll zur Ausgestaltung der Klimarahmenkonvention der Vereinten Nationen (UNFCCC), mit dem Ziel des...

weiterlesen

Seoul, zwischen Konfuzianismus & Konsum

Eine Kultur voller faszinierender Gegensätze, verwurzelt im Konfuzianismus und katapultiert in den Konsum. Die südkoreanische Gesellschaft ist nicht nur ordentlich verwirrt, sondern auch auf der Suche nach einer neuen Identität. Die, im wahrsten Sinne des Wortes, maßgeschneiderte Jugend schlittert durch die gesellschaftliche Doktrin des Narzissmus einer ungewissen Zukunft entgegen. Mein...

weiterlesen

Belize, einstige Hochkultur der Maya

Belize ist das einzige zentralamerikanische Land, wo die Amtssprache Englisch ist und in dem sich das längste Barriere Riff der nördlichen Hemisphäre sowie die größte frei lebende Jaguar Population der Welt befindet. Der Anflug über Miami stört mich mittlerweile nicht mehr. Man kommt am späten Nachmittag an, schnappt sich für den Fixpreis von $ 35 ein Yellow Cab und lässt […]

weiterlesen

Ring frei für BoxingYoga ™

Die Frage ob Rocky ,ou’t ist lasse ich mal offen, aber zu den Trends die definitiv ,in’ sind, gehört die wohl skurrilste Kombination aus Boxen und Yoga. Beim neuen Trendsport BoxingYoga ™ komme ich dann doch ins Grübeln, denn wie lassen sich die gegenteiligen Elemente aus Aggression, wie beim Boxen, mit Entspannung, wie bei Yoga, […]

weiterlesen

Die Jagd nach dem Glass House

Bei diesem Blog handelt es sich um einen Gastbeitrag von Christiane Zieschang, einer in der Schweiz lebenden Architektin | Bauforscherin | Immobilienökonomin und leidenschaftlichen Weltentdeckerin Where to go if you want to leave town? Hamptons, Shelter Island, Brighton Beach… sure, you can. But if you are looking for some adventure to find one of the most avant-garde examples […]

weiterlesen

New York mit dem Fahrrad

New York mit dem Bike und auf der Suche nach coolen Spots ist wie Pokémon jagen, nur eben nicht digital. Im Wiegeschritt trete ich in die Pedale und düse vorbei an den Yellow Cabs, strample durch Soho Richtung Bronx zu meinem Lieblings Coffeeshop. Radfahren in New York… why not ? Insight sightseeing INDIVIDUELLE STADTFÜHRUNGEN nennt sich jene individuelle […]

weiterlesen

Sri Lanka 2016 anno 1981

Als Jugendlicher ist es immer cool seinen Geburtstag an ‚abgefahrenen’ Orten zu feiern. Das es jedoch dazu kam meinen 16 Geburtstag in Sri Lanka zu feiern war spontan und entsprang einer Notwendigkeit die ich meiner Mutter zu verdanken habe. Meine Mutter unternahm damals eine Weltreise mit mir… okay okay, ich gebe es ja zu, dass […]

weiterlesen

ITCHY FEET on Instagram

Travel Guide ITCHY FEET - Photographer and Travel Blogger - www.itchy-feet.com

Join to Instagram